Die Spanischen Galeone - Santisima Trinidad

Die Nachbildung Alicante gibt ein echtes Gefühl für das ursprüngliche Schiff.

El Barco Alicante

 

Dieses Schiff ist eine Nachbildung des Originals und für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Schiff hat ein Restaurant das zum Essen und Trinken einlädt, es ist auch für Veranstaltungen verfügbar. Das Schiff spiegelt das Leben an Bord im 17. Jahrhundert wieder, welches recht komfortabel für Offiziere war, aber ziemlich brutal für die normalen Matrosen. Die großen Räume im Heck boten den Offizieren und dem Kapitän Unterkunft, Konferenzräume und Bereiche für ihre Freizeit und zum Essen.

Die Geschichte des originalen Schiffes ist sehr interessant. Es wurde von der Marinewerft in Havana im Jahre 1769, nach zwei Jahren Bau und einem Preis von 40.000 Golddukaten (ca. 3 Mio. £) fertig gestellt. Zu dieser Zeit war es das größte und am schwersten gepanzerte Kriegsschiff in der Spanischen flotte und fast doppelt so groß wie Nelsons Flaggschiff, die „Victory”.

  • 663 Meter Länge
  • 17 Meter Breite
  • 8 Meter hoch (mit Ausnahme der Masten natürlich)
  • 4950 Tonnen Gewicht, mit 140 Kanonen auf vier Decks
  • 1160 Männern an Board

Die Zwischendecks sind hoch genug, dass es den Kanonieren möglich war, aufrecht zu stehen – was die Männer auf der „Victory“ nicht konnten. Es war das spanische Flaggschiff im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg, um die US-Kolonien gegen Großbritannien zu unterstützen. Sie kämpfte erfolgreich in mehreren Schlachten, aber ihr Ende kam während der Schlacht von Trafalgar unter dem Kommando von Baltasar Hidalgo Cisneros. Sie wurde sehr schwer beschädigt, 200 Matrosen wurden getötet und mehr als 100 verletzt. Die Briten haben das Schiff unter ihre Kontrolle genommen und wollten es zu dem Hafen von Gibraltar schleppen. Leider sank das Schiff 25 Meilen südlich von Cadiz, das Schiff war nicht mehr zu retten. Die meisten der Geschütze wurden geborgen und werden in der Caraca Marinewerft in Cadiz ausgestellt.

Die Nachbildung im Alicante Hafen gibt ein echtes Gefühl für das ursprüngliche Schiff – mit seiner enormen Größe, der Qualität der Holzverkleidung und dem Interieur.

 

 

Lage

Puerto de Alicante, Muelle 4, 03001 Alacant, Spanien. Route berechnen

 
 
 

Leave a Reply