Fotos von der Guardamar Burg Ruine

Für einen außergewöhnlichen Blick und Fotomöglichkeiten, lohnt es sich einen Abstecher zur der Burg zumachen.

El Castillo de Guardamar

 

Im Laufe der Jahrhunderte sind viele der antiken Überreste von Guardamar del Segura verloren gegangen, aber nicht alle sind verschwunden und vergessen.

Ein wichtiger Standort, die Guardamar Burg, aus vergangenen Tagen ist noch da, und schaut immer noch wachend über die Stadt. Sie wurde zwischen dem 9. und 10. Jahrhundert gebaut und wurde nun zum Kulturgut erklärt. Die Araber bauten die Burg um die Küste und das Land zu schützen. Heutzutage findet man nur noch Ruinen wo mal die imposante Burg stand, doch eine Reise lohnt sich allemal wegen dem außergewöhnlichen Blick über Guardamar del Segura und den Fotogelegenheiten die sich bieten.

Die Stadtmauer ist Teil der Burg und behauste die Einwohner von Guardamr seit ihre Gründung von Alfonso X im späten dreizehnten Jahrhundert bis zu ihrer Zerstörung durch das Erdbeben im Jahre 1829. Nach der Zerstörung wurden die Materialien für den Bau der neuen Stadt wieder wiederverwendet.

 

<  

Lage

El Castillo de Guardamar, 03140 Guardamar del Segura, Alicante, Spanien. Route berechnen

 
 
 

Leave a Reply